Workshops

Lotsendienst

Blog

Kontakt

Social Media ist der Überbegriff für digitale Medien und Technologien, die es Usern weltweit ermöglicht miteinander in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Instagram, TikTok, Facebook, Twitch, Youtube, Twitter – der Social Media Dschungel ist groß und zuweilen unübersichtlich.

(Inter-)agiert man geschäftlich spricht man von Social Media Marketing. Man tritt dabei in einen direkten Dialog mit der Zielgruppe. Für eine erfolgreiche Social Media Arbeit gilt es einiges zu beachten: Welche Kanäle sind für mich relevant? Fotos, Texte, Videos, Gifs – welchen Content soll ich wo und wann posten? Wie interagiere ich mit der Zielgruppe?

Eine passende Social-Media-Strategie ist das A und O. Einzigartiges Branding und regelmäßiges Posting sind relevante Faktoren für einen langfristigen Erfolg in der digitalen Weg. Legen Sie los!

Organische Reichweite aufbauen und warum hier der soziale Aspekt ins Spiel kommt!

Wie kann ich in den sozialen Medien Interesse für mich und meine Angebote wecken, ohne viel Geld für Werbung in die Hand zu nehmen?

Die Antwort auf diese Frage ist sehr einfach. Wechseln Sie Ihre Perspektive und zeigen Sie sich sozial!

  • Formulieren Sie Ihre Angebote aus Sicht des Interessenten und versorgen ihn mit den nötigen Informationen
  • Zeigen Sie Ihr Gesicht und nicht nur das Ihres Produktes
  • Reagieren Sie auf Fragen und Kommentare Ihrer Interessenten
  • Interagieren Sie auf Beiträge anderer Menschen und Unternehmen, indem Sie liken, kommentieren und teilen
  • Tauschen Sie sich in relevanten Gruppen aus
  • Zeigen Sie ihre Zufriedenheit, indem Sie Unternehmen positiv bewerten.

Kurzum, zeigen Sie sich in den sozialen Medien als Mensch!

quick & easy: Social Media leicht gemacht

Bildformate
Quadratisch, Quer- oder Hochformat – jede Social Media Plattform hat eigene Bildformate.

Tipp:
Vorher entscheiden, welche Plattform genutzt werden soll und so die richtige Bildauswahl treffen.

Texte
Lange Beiträge werden in den sozialen Medien selten gelesen.

Tipp: 
Beiträge kurz und prägnant formulieren, Absätze einbauen und Texte durch Emojies oder Markierungen auflockern.

Posting Zeit
Stories in den sozialen Medien haben nur eine Lebensdauer von ca. 24 Stunden. Je früher auf einen Beitrag reagiert wird, desto erfolgreicher kann er sein.

Tipp:
Zeiten der Interaktionen im Auge behalten und die Veröffentlichung der Beiträge anpassen.

Netzwerk
Ein gutes Netzwerk erleichtert das Leben in den sozialen Medien und ist ein wichtiger Schritt zum Erfolg.

Tipp:
Teilen, Kommentieren und jegliche Interaktion mit anderen Beiträgen verhelfen zu einem guten Netzwerk.

Apps, Apps, Apps …

Es gibt Unmengen von Apps. Vor dem Download sollte man sich die Konditionen für Apps genauer anschauen. Hier ein paar Tipps für die Verwendung von Apps.

  • Achten Sie auf die Bewertung.
  • Achten Sie auf die Kommentare.
  • Achten Sie auf die Infos über die App (DSGVO, etc.).
  • Achten Sie darauf ,wann die App zuletzt aktualisiert.
  • Achten Sie auf Ihre Daten (nach dem Download, etc.).
  • Achten Sie darauf, ob es eine kostenlose Version zum Testen gibt, ob man sich direkt anmelden muss, …
  • Geben Sie nur die Funktionen frei, die die App auch wirklich benötigt.
  • App-Entwicklung kostet. Wenn Ihnen eine App gut gefällt, kaufen Sie die Pro-Version (zeitlos, unbegrentzt).
  • Meiden Sie möglichst (teure) In-App-Käufe.

Tipp: Foto-App Snapseed

  • Foto Editor (iOS + Android)
  • kostenloser Download (Google)
  • Basic-Tool / „must have“ für Smartphonebilder
  • einfache Handhabung (Anfänger/Fortgeschrittene)
  • 29 Tools und Filter, u. a. Reparieren, Pinsel, Struktur, HDR, Perspektive
  • In wenigen Schritten können Helligkeit, Belichtung,  Kontrast, Sättigung & Co bearbeitet werden.
  • Bearbeitung von 360-Grad-Fotos

Lesetipps